Änderungen beim Energieausweis

Durch die im Mai 2014 in Kraft tretende Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) wird unter anderem der Energieausweis als Informationsinstrument weiter gestärkt werden. Ab 01.05.2014 sind Verkäufer und Vermieter verpflichtet, den Energieausweis an den Käufer beziehungsweise neuen Mieter zu übergeben. Der Energieausweis muss bereits bei der Besichtigung der Immobilie unaufgefordert vorgelegt werden. Ein Verzicht eines Käufers oder Mieters auf einen Energieausweis wird ab 01.05.2014 daher nicht mehr möglich sein.


Eingestellt am 18.02.2014 von Rechtsanwältin und Notarin Nadja Petry