email telefon

Immobilienvermögen



Das Vererben oder Verschenken von Immobilien ist nach der Erbschaftssteuerreform nicht mehr günstiger als die Übertragung von Bargeld oder Bankguthaben, da nunmehr der volle Verkehrswert als Bemessungsgrundlage heranzuziehen ist.Im Gegenzug wurden die Freibeträge für Kinder auf € 400.000 und Ehegatten auf € 500.000 erhöht, damit nicht bereits ein vererbtes Einfamilienhaus zur Steuerpflicht führt. Das selbst genutzte Wohneigentum soll aber steuerfrei sein, wenn es von den Erben (nur Ehegatten und Kinder) mindestens 10 Jahre selbst weitergenutzt wird.

zurück weiter